Der Stienitzsee befindet sich im Märkisch Oderland, 20 km östlich von Berlin (5 km südlich von Strausberg). In unserer eiszeitlich geprägten Landschaft am Südrand des Barnim gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel die Quellen im Naturschutzgebiet “Lange Dammwiesen”.

Anfahrt: Land

östliche A10, Ausfahrt Berlin-Hellersdorf, B1 östlich, Richtung Frankfurt/O., Ortseingang Tasdorf links nach Strausberg, rechts in Waldweg am Schild „MC Stienitzsee“ (2km), der Weg führt durch den Wald und darf nicht mit PKW befahren werden! (Für Mitglieder nur mit Sondergenehmigung) Erste große Gabelung (1km) links, nächste Gabelung (400m) rechts, hinter dem Trafohaus (500m) links zum Vereinsgelände.

Anfahrt: Wasser

östlich von Berlin (Rüdersdorfer Gewässer), d.h. Dämmeritzsee, die Schleuse Woltersdorf passieren, den Kalksee durchqueren, über den schönen Mühlenfließ, ca. 5km, eröffnent sich dann der wunderschöne Endsee mit klarem Wasser. Auf der Westseite, ca. 3km nach der Mündung befindet sich der Verein.